Babyschwimmen

Für Kinder ab dem 9. Lebensmonat bis zum vollendeten 18. Lebensmonat.

Q/R 205 ACH

Ziel des Babyschwimmens ist, den Säuglingen positive Körper- und Bewegungserfahrungen zu ermöglichen. Im Vordergrund steht also die Freude des Babys, sich frei zu bewegen,  intensiven Körperkontakt mit den Eltern aufzunehmen und Kommunikation mit anderen Kindern zu haben. Die körperliche und geistige Entwicklung der Babys ist eng miteinander verknüpft.
Das Babyschwimmen erweitert früh den Aktionsradius der Kinder und vermittelt Erfolgserlebnisse und Erfahrungen, die das Vertrauen in die körperlichen Fähigkeiten stärkt – und dadurch die geistige und soziale Entwicklung fördert.

Wann? Donnerstags, 9.30 – 10.15 Uhr
Wo? Niebüller Hallenbad
Mit wem? Angela Christiansen
Die Gebühr? 47,– € / 10 Treffen