Qi Gong

Lebensenergie fließen lassen

R 924 GTA

Qi Gong ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und über viele Jahrhunderte entwickelt worden.
Qi Gong bedeutet „kontinuierliche Arbeit mit dem Atem und der Lebensenergie“.
Durch regelmäßiges Ausführen von Qi Gong-Übungen können Energieblockaden im Körper gelöst werden. So werden die Selbstheilungskräfte angeregt und alle Organe positiv beeinflusst. Blutgefäße und das Lymphsystem werden reguliert und das Qi (die Lebensenergie) kann frei den Energiebahnen (Meridiane) entlang fließen.

Wann? donnerstags, ab 16. August 2018, 18.30-19.30 Uhr
Wo? Ev. Familienbildungsstätte Niebüll
Mit wem? Gisela Tampe
Die Gebühr? 33,-€ / 6 Treffen