Chan Mi Gong

Wirbelsäulen Qi Gong für Frauen

S 924 GTA

Chan Mi Gong stammt aus dem 6 Jahrhundert nach Christus. Die erste Schule fand sich im Himalaya.

Chan Mi Gong gilt als Yin stärkend. Durch sanfte kontinuierliche Schwingungen der Wirbelsäule werden Becken und Sakralbereich fließend bewegt. Das Körperbewusstsein wird verbessert, Rücken-, Nacken-, Kopf- und Migräneschmerzen können verschwinden. Herz und Becken werden geöffnet.

Die Übungen können im Stehen, Sitzen oder Liegen ausgeführt werden.

Trauen Sie sich und machen Sie ein Rendevous mit Ihrer Wirbelsäule!

 

Wann: bitte fragen Sie nach!

Wo: Ev. FBS Niebüll

Gebühr: 33,00 € / 6 x

Leitung: Gisela Tampe