Jobs

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Die Daten werden für die Dauer von 1 Jahres gespeichert/aufbewahrt.

1 Übungsleiter (m/w)

Mütter und Väter brauchen auch mal Zeit für sich!

Das Diakonische Werk Südtondern sucht zum 01.09.2018 für ein Betreuungsprojekt für Kinder zwischen 4 – 9 Jahren in der Ev. Familienbildungsstätte in Niebüll

1 Übungsleiter/-in   

  • Sie haben freitags ab 14:00 Uhr Zeit?
  • Sie haben Freude, Kinder mit Spiel, Spass und vor allem Bewegung zu beschäftigen?
  • Sie haben Erfahrung in der Kinderbetreuung und/oder vielleicht auch selber Kinder?

 Dann sind SIE bei uns richtig!!

Wenn Sie sich von dieser Anzeige angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 22.06.2018 unter Angabe der Kennziffer 18012 an die:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH
Frau Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll
personalverwaltung@dw-suedtondern.de

1 Dipl.-Sozialpädagogin, Dipl. Pädagogin, Psychologin (m/w)

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen.
Für viele nur ein Werbeslogan …Bei uns wird er wahr!
Helfen und beraten Sie in unserer Beratungsstelle in Niebüll.
Ein Ort in ländlicher und familienfreundlicher Umgebung.
Urlaubsziele wie Amrum, Föhr und Sylt sind nicht weit entfernt.

Das Diakonische Werk Südtondern sucht zum 01.08.2018
für die integrierte Beratungsstelle des Beratungs- und Behandlungszentrums Niebüll

1 Dipl.-Sozialpädagogin, Dipl. Pädagogin, Psychologin (m/w) oder ähnliche Qualifikation
in Teilzeit (20-30 Wochenstunden / 1043-1565 Std. Jahresarbeitszeit)

Das Tätigkeitsfeld umfasst für das Beratungs- und Behandlungszentrum Niebüll alle Felder der Erziehungsberatung; u.a.:

  • psychosoziale und psychologische Unterstützung in Krisensituationen
  • psychologische und pädagogische Beratung bei Fragen zur Erziehung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Spezielle Gesprächs- und Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche
  • Präventive Angebote
  • Projektarbeit
  • Aufsuchende Beratungsarbeit

Wenn Sie sich von dieser Stellenanzeige angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22.06.2018 unter Angabe der Kennziffer 18011 an die:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH
Frau Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll
personalverwaltung@dw-suedtondern.de

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Die Daten werden für die Dauer von 1 Jahres gespeichert/aufbewahrt.

1 pädagogischer Mitarbeiter (m/w)

Das Diakonische Werk Südtondern sucht zum 01.08.2018

1 päd. Mitarbeiter (m/w) gerne auch Quereinsteiger
in Teilzeit (19,357 Wochenstunden /1010 Std. Jahresarbeitszeit)

für die Teamleitung Bereich SGB II-Maßnahmen (Befristung bis 31.07.2019)

Die Beschäftigung umfasst die Projektleitung verschiedener SGB II-Maßnahmen.

Um diese Stelle besetzen zu können, erwarten wir von Ihnen:

  • AZAV-Kenntnisse (notwendig)
  • Erfahrung im Bereich Aktivierung und Coaching
  • Einen motivierenden Umgang mit Mitarbeitern
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Berichtswesens (u.a. mit dem Kreis)

 Wir bieten Ihnen:
– Entfaltung Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung
– engagierte, freundliche Kollegen
– einen offenen und wertschätzenden Kommunikationsstil
– ein gutes Arbeitsklima
–  einen kollegialen Führungsstil

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 08.06.2018 unter Angabe der jeweiligen Kennziffer 18009 an die:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH
Frau Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll
personalverwaltung@dw-suedtondern.de

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Die Daten werden für die Dauer von 1 Jahres gespeichert/aufbewahrt.

2 staatlich anerkannte ErzieherInnen (Sylt)

Möchten Sie für mehr Chancengleichheit sorgen?
Bei uns haben Sie die Gelegenheit

Das Diakonische Werk Südtondern sucht ab sofort

1 staatlich anerkannten Erzieher (m/w)
oder ähnliche Qualifizierung

in Teilzeit (10 Wochenstunden / 521,8 Stunden Jahresarbeitszeit)
– befristet bis 30.04.2020 –

sowie

1 staatlich anerkannten Erzieher (m/w)
oder ähnliche Qualifizierung

in Teilzeit (21 Wochenstunden / 1095 Stunden Jahresarbeitszeit)
– befristet bis 30.04.2020 –

für unser Projekt „Eltern machen MiT“.

Ziel unseres Projektes „Eltern machen MiT“ ist, Chancen durch interkulturelle Bildung zu erhöhen. Das Projekt richtet sich an Eltern und Kinder mit Migrationshintergrund an der Schule St. Nicolai in Westerland.

Gute Voraussetzungen um die Aufgabe zu erfüllen:

  • wünschenswert sind Erfahrungen in der interkulturellen Arbeit mit Familien
  • sozialpädagogische Kenntnisse und Erfahrungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe
  • Fähigkeiten zum „Brückenbauen“ in Konfliktsituationen
  • Starkes Selbstbewußtsein und sicheres Auftreten

Wenn Sie sich von dieser Anzeige angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 01.06.2018 unter Angabe der Kennziffer 18010  an die:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH
Personalverwaltung
Andrea Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll

Email: personalverwaltung@dw-suedtondern.de

Mit Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden. Die Daten werden für die Dauer 1 Jahres gespeichert/aufbewahrt.

2 - 3 staatlich anerkannte ErzieherInnen (Sylt)

Sie arbeiten im Bereich Jugendhilfe und haben Lust auf einen Wechsel?

Dann kommen Sie zu uns!
Wir, das Diakonische Werk Südtondern, suchen für unsere Dienststelle Familie im Mittelpunk auf Sylt

2 – 3 staatlich anerkannte ErzieherInnen (m/w)
(oder vergleichbare Qualifikaiton)

als Hilfe zur angemessenen Schulbildung in Teilzeit (20-30 Wochenstunden / 1043-1565 Std. Jahresarbeitszeit),
zu den Startterminen ab 01.05.2018 oder früher sowie 01.08.2018,
sachbefristet bis zum 31.01.2019.

Wir bieten Ihnen:

  • Echte pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Ein richtiges Team mit Austausch und Teamarbeit
  • Sozialräumliche Jugendhilfe
  • Ein großes diakonisches Netzwerk mit u.a. psychologischer Beratung, Familienbildung, Schulsozialarbeit
  • Tarifgebundene Bezahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vergütung von Mehrarbeit
  • Und vieles mehr

Wir wünschen uns eine KollegIn (m/w) mit:

  • Sozialer Erfahrung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe
  • Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich der Konfliktmoderation
  • Sozialpädagogische Methodenvielfalt.

Wir begrüßen Mitarbeiter/-innen, die eigenverantwortlich ihren Arbeitsbereich ausführen und auch mal nach „rechts“ und „links“ schauen. Wir unterstützen Sie mit Supervisionen sowie in der Fort- und Weiterbildung. Wir haben ein sehr gutes Besprechungswesen, arbeiten in einer flachen Hierarchie und legen sehr viel Wert auf Transparenz und Eigenverantwortung.

Mit Ihren Impulsen können Sie zur Weiterentwicklung beitragen und etwas verändern.

Wenn Sie sich von dieser Stellenanzeige angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.03.2018 unter Angabe der Kennziffer 18006 an:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH
Personalverwaltung
Andrea Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll

Email: personalverwaltung@dw-suedtondern.de

Selbstverständlich sichern wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonisches Werk Südtondern gGmbH

Personalverwaltung
Andrea Buschermöhle
Westerlandstr. 3
25899 Niebüll

personalverwaltung@dw-suedtondern.de

    Bitte nutzen Sie für das Verschicken von Bewerbungen lediglich die für Bewerbungen vorgesehene, oben angegebene E-Mail-Adresse. Bewerbungen, die an andere E-Mail-Adressen versendet werden, werden aus Datenschutzgründen nach Weiterleitung direkt gelöscht.